Einsätze 2021

13 / 23.04.2021 - 18:33 Uhr

TH 00 R0 - VU klemmt Y 2 Verletzte

OT Wilstedt / Harksheider Straße:

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall in den Ortsteil Wilstedt alarmiert. Da laut Einsatzstichwort Personen in Fahrzeugen eingeschlossen sein sollten, wurden wir als redundantes Rettungsmittel (Schere-Spreizer) zur Unterstützung unserer Wilstedter Kameraden an die Einsatzstelle gefordert. Für genauere Details verweisen wir unteranderem an die Presse:

https://www.tag24.de/nachrichten/unfall/unfall-tangstedt-hamburg-toedlicher-unfall-harksheider-strasse-mann-audi-baum-1933904

 

Gegen 21 Uhr war unsere Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

12 / 20.04.2021 - 18:35 Uhr

TH K AUST - Ölspur

Schulstraße: Aus ungeklärter Ursache verlor ein Paketdienst Motoröl. Insbesondere vor den Grundstücken wo angeliefert wurde waren größere Mengen ausgetreten. Die Flecken zogen sich von der Schulstraße durch die Dorfstraße bis in den Beekmoorweg über die Hauptstraße, wo das Fahrzeug schlussendlich zum stillstand kam. Wir streuten die verunreinigten Stellen in Absprache mit der Polizei ab. Die Einsatzbereitschaft war gegen 19:30 wiederhergestellt.

11 / 17.04.2021 - 05:09 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldeanlage

(Fehlalarm)

OT Wulksfelde / Wulksfelder Damm: Eine ausgelöste Brandmeldeanlage führte zur gemeinsamen Alarmierung mit den Wulksfelder Kameraden. Vor Ort konnte keine Feststellung gemacht werden, warum die Anlage ausgelöst hatte. Nach ca. 20 Minuten waren wir zurück an unserer Wache.

10 / 29.03.2021 - 17:44 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldeanlage

(Fehlalarm)

OT Wulksfelde / Wulksfelder Damm: Eine ausgelöste Brandmeldeanlage führte zur Alarmierung der FF Tangstedt, sowie unseren Kameraden aus Wulksfelde. Aus ungeklärter Ursache hatte die Brandmeldeanlage in einem Betrieb ausgelöst. Auch nach einer ausgiebigen Begehung mit dem Betreiber konnte kein genauer Grund für den Alarm festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an den Betreiber übergeben, welcher sich mit der Wartungsfirma in Verbindung setzen wird um den Fehler ausfindig zu machen.

9 / 20.03.2021 - 13:04 Uhr

TH K AUST - Ölspur

Segeberger Chaussee (B432): Wir wurden zu einer Einsatzstelle alarmiert, an der Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall auslaufen sollten - Verletzte sollte es laut Erstmeldung keine geben. Nach einer ersten Erkundung wurde ein Rettungswagen für einen der Beteiligten nachalarmiert. Unsere Arbeit bestand darin die Einsatzstelle abzusichern, den Verletzten bis zum eintreffen des Rettungsdienst zu betreuen und eine ca. 3 Meter lange Verunreinigung zu beseitigen. Im Anschluss haben wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und waren nach ca. 30 Minuten zurück an der Wache.

8 / 19.02.2021 - 12:55 Uhr

TH 00 Y - Verkehrsunfall Person klemmt

OT Wilstedt / Harksheider Straße: Aus ungeklärter Ursache ereignete sich im Gebiet der Wilstedter Kameraden ein Verkehrsunfall. Wir wurden, wie bei diesem Stichwort üblich alarmiert, um eine Redundanz des technischen Hilfesatzes zu gewährleisten. Unsere Arbeit bestand darin mit zwei Kameraden den Brandschutz sicherzustellen, die restlichen Kameraden blieben in Bereitstellung. Nach ca. einer Stunde waren wir zurück an der Wache.

7 / 17.02.2021 - 20:25 Uhr

TH K 00 - Ausleuchten

Kroogmannsweg: Wir wurden von der Polizei zur Amtshilfe angefordert um eine Einsatzstelle auszuleuchten. Die Hintergründe zur Anforderung können unteranderem der Presse entnommen werden:

https://www.mopo.de/im-norden/schleswig-holstein/nach-leichenfund-bei-hamburg-polizei--verdaechtiger--60--hat-sich-das-leben-genommen-38095062

Der Einsatz war für die letzten Kräfte, gegen 5 Uhr, am Folgetag beendet.

6 / 14.02.2021 - 18:38 Uhr

FEU 00 - Schuppenbrand

Hauptstraße: Wir wurden zu einem Brand einer Gartenlaube gerufen, in welcher diverse Motorgeräte und weitere Gegenstände lagerten. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte sich das Feuer bereits in der Gartenlaube ausgebreitet. Durch das schnelle Eingreifen unter Atemschutz konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Mit Hilfe der Wärmebildkamera suchten wir anschließend nach Glutnestern und löschten diese ab.

MEHR BILDER

5 / 14.02.2021 - 11:59 Uhr

TH K TV 11 - Tür verschlossen, hilflose Person

Stormstraße: Wir wurden zu einer verschlossenen Tür alarmiert. Die Tür ließ sich zwar öffnen, war aber mit einem zusätzlichen Kettenschloss gesichert. Mittels Halligan-Tool wurde die Kette entfernt und so dem Rettungsdienst Zugang zum Patienten verschafft.

4 / 07.02.2021 - 18:20 Uhr

TH K 00 - Baum auf Straße

Harksheider Weg: Wir wurden zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Kurz nach unserem Ausrücken kam allerdings bereits "Abspann" für uns, da die Lage vor Ort kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig machte.

3 / 29.01.2021 - 14:43 Uhr

FEU G 00 - Silo brennt

OT Wilstedt / Höstelweg: Wir wurden zu einem Feuer in den Ortsteil Wilstedt alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam es zu einem Feuer in einem Bunker, wo Hackschnitzel für eine Heizungsanlage gelagert werden. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass wir nach kurzer Zeit im Bereitstellungsraum und nach der Unterstützung bei der Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera, wieder in die Wache einrücken konnten.

2 / 20.01.2021 - 08:54 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldeanlage (Fehlalarm)

OT Wulksfelde / Wulksfelder Damm: Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Bei der gemeinsamen Erkundung mit unseren Wulksfelder Kameraden, konnte vor Ort ein Fehlalarm festgestellt werden, welcher durch Handwerksarbeiten ausgelöst worden war.

1 / 07.01.2021 - 20:03 Uhr

TH K AUST - auslaufende Betriebsstoffe

Wassermühlenweg / Kroogmannsweg: Ein PKW hatte sich die Ölwanne an einem Gulli, auf einem matschigen Feldweg aufgerissen. In Abstimmung mit der Polizei und der Umweltbehörde streuten wir die Verunreinigung ab. Vom Bauhof Tangstedt wurde ein Abrollbehälter gestellt, in welchen wir den kontaminierten Untergrund abtragen konnten. Nach ca. 1,5h war der EInsatz für uns beendet.

MEHR BILDER