Einsätze 2021

IMG_4450 2.jpg

37 / 18.12.2021 - 11:25 Uhr

TH K AUST - Ölspur

Am Herrendamm:

Aus ungeklärter Ursache wurde im Kurvenbereich die Straße durch ausgetretenen Kraftstoff verunreinigt. Die Verunreinigung drohte zusätzlich, aufgrund von Regen, in die Kanalisation zu laufen. Wir streuten die Fläche von ca. 20-25m² mit Ölbindemittel ab und nahmen im Anschluss das Streugut wieder auf. Nach knapp 30 Minuten war der Einsatz am Samstagvomittag für uns beendet.

IMG-20211213-WA0012.jpg

36 / 11.12.2021 - 23:17 Uhr

TH K AUST 01 - PKW gegen Baum

B432 -> Kayhude:

Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW auf der B432 von der Straße ab, prallte mit dem Heck gegen einen Baum und kam anschließend im Graben zum stehen. Keine der Insassen wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt. Unsere Aufgaben bestanden im wesentlichen darin die Einsatzstelle abzusichern und auszuleuchten, sowie das Abschleppunternehmen bei der Bergung des PKW zu unterstützen. Während der Maßnahmen war die B432 zwischen Kayhude und Tangstedt für ca. 1 1/2 Stunden gesperrt.

IMG-20211202-WA0017.jpg

35 / 02.12.2021 - 16:05 Uhr

TH K 00 - Baum auf Straße

Lindenallee:

Auch am nächsten Tag waren die Nachwehen von Sturm "Daniel" noch zu spüren. Am Nachmittag riefen uns die Melder erneut auf den Plan um einen umgestürtzen Baum zu entfernen, welcher durch seine Lage auf der Straße die Zufahrt zu angrenzenden Grundstücken versperrte. Der Einsatz war innerhalb von 20 Minuten für uns abgearbeitet, sodass wir gegen 16.30 Uhr wieder einsatzbereit waren.

IMG-20211202-WA0005.jpg

34 / 02.12.2021 - 02:21 Uhr

TH K 00 - Baum auf Straße

Wassermühlenweg:

Der dritte sturmbedingte Einsatz führt uns in den Wassermühlenweg. Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum - vor Ort konnte die Lage bestätigt werden. Eine ca. 60cm dicke Esche war entwurzelt worden und lag quer über die Fahrbahn. Der Baum wurde mit der Motorsäge zerlegt und die Fahrbahn somit geräumt. Gegen ca. 4 Uhr waren wir wieder einsatzbereit an der Wache.

2015-09-05-mitmachtag_t_guenther(142).JPG

33 / 01.12.2021 - 22:35 Uhr

TH K 00 - Bauzäune auf Fahrbahn

Dorfstraße:

An einer frisch eingerichteten Baustelle in der Dorfstraße waren auf Grund des starken Windes einige Bauzaunelemente umgekippt und lagen im Verkehrsraum. Die Elemente wurden wieder ordnungsgemäß aufgestellt, sodass hierdurch weder für Verkehr, noch für Fußgänger eine Gefahr ausgeht.

SAM_1490.JPG

32 / 01.12.2021 - 22:29 Uhr

TH K 00 - Baum auf Straße

Dorfstraße:

Kurz nachdem erste Kräfte aus dem vorherigen Einsatz ausgelöst waren und telefonisch noch letzte Rücksprachen mit der Leitstelle getätigt wurden, kam durch diese die Info, dass in der Dorfstraße ein Baum über den Fußweg und Teile der Straße liegt. Der Baum wurde von der Besatzung des LF10 beseitigt.

BB_Feu_Atemschutz.jpg

31 / 01.12.2021 - 22:09 Uhr

TH GAS HAUS - Gasgeruch im Haus

->Erhöhung auf TH GAS HAUS Y

Beekmoorweg:

Es gibt Situationen, die auch erfahrene Feuerwehrleute zum Staunen bringen. Wir wurden zu einem vermuteten Gasgeruch in einem Haus alarmiert, kurz nach unserem Ausrücken hatte die Leitstelle bereits eigenständig das Stichwort auf "Y" erhöht, sprich mit Menschenleben in Gefahr, da sich laut Angaben noch ein Rollstuhlfahrer in dem Objekt befinden sollte. Nach Eintreffen der ersten Kräfte konnten an der Meldeadresse die Bewohner angetroffen werden, welche jedoch verneinten den Notruf kontaktiert zu haben - auch bei den Nachbarn wusste niemand etwas. Die angetroffenen Personen erklärten uns, dass in der Vergangenheit häufiger jemand Unbekanntes willkürlich Essenslieferungen an diese Adresse bestellt habe. Auf skeptische Nachfrage in der Leitstelle passten Name und Anschrift zur Einsatzadresse, sodass eine Verwechslung ausgeschlossen werden konnte. Als kurz darauf dann neben einem Pizza-Boten auch ein Sushi-Lieferant an der Adresse eintrafen wurde die Einsatzstelle umgehend an die Polizei zur weiteren Klärung übergeben.

Wir möchten einmal darauf hinweisen, dass die böswillige Alarmierung von Rettungskräften eine Straftat darstellt und polizeilich verfolgt wird. In diesem Einsatz waren ca. 20 Minuten eine komplette Ortswehr, der LZG, ein Rettungswagen, sowie ein Notzarzt gebunden.

IMG-20211129-WA0005.jpg

30 / 28.11.2021 - 14:28 Uhr

TH K 00 - Baum auf Straße

Wassermühlenweg:

Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum. Bei unserem Eintreffen konnte die Lage bestätigt werden, ein Baum mit ca. 30cm Durchmesser hatte sich aus dem aufgeweichten Untergrund gelöst und war quer über die Fahrbahn gefallen. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und beseitigten das Hinderniss mittels Motorkettensäge. Nach ca. 25 Minuten war der Einsatz an diesem Sonntag für uns beendet.

29389388_598859140478022_5575242741371109376_n.jpg

29 / 03.11.2021 - 07:45 Uhr

Brandschutzersziehung-/aufklärung

OT Wilstedt-Siedlung / Heidestraße:

Die Brandschutzerzieher/-innen haben die Kameraden der FF Wilstedt bei der Brandschutzerziehung im örtlichen Kindergarten unterstützt.

29389388_598859140478022_5575242741371109376_n.jpg

28 / 02.11.2021 - 08:15 Uhr

Brandschutzersziehung-/aufklärung

Schulstraße:

Die Brandschutzerzieher/-innen haben insgesamt 112 Kinder und 9 Lehrkräfte in der Grunschule Tangstedt in Sachen Brandschutz geschult.

29389388_598859140478022_5575242741371109376_n.jpg

27 / 01.11.2021 - 08:15 Uhr

Brandschutzersziehung-/aufklärung

Schulstraße:

Die Brandschutzerzieher/-innen haben insgesamt 117 Kinder und 7 Lehrkräfte in der Grunschule Tangstedt in Sachen Brandschutz geschult.

IMG-20211031-WA0021.jpg

26 / 30.10.2021 - 18:34 Uhr

FEU 00 - Fahrzeugbrand groß - Brennt Wohnmobil

Segeberger Chaussee: Am Samstagabend geriet aus ungeklärten Gründen ein Wohnmobil hinter einer angrenzenden Halle in Brand. Ein Trupp unter Atemschutz nahm die Brandbekämpfung vor, vorsorglich wurde ein zweites Rohr in Stellung gebracht um eine Riegelstellung zu angrenzenden Objekten sicherzustellen. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, doch die Nachlöscharbeiten der Glutnester, sowie die Demontage einzelner Komponenten in dem Wohnmobil zogen sich ca. über eine Stunde. Im Verlauf des Einsatzes wurde auf Anweisung der Polizei noch ein Lagerfeuer auf dem Gelände abgelöscht. Nach ca. zwei Stunden waren wir wieder einsatzbereit an der Wache.

IMG-20211022-WA0002[1].jpg

25 / 22.10.2021 - 11:26 Uhr

TH K 00 - Wasser auf Straße

Dorfstraße: Bei dem zweiten Einsatz waren auf ca. 150m die Siele mit Blättern, welche durch den Sturm der letzten zwei Tage gefallen sind, verstopft. Daraus resultierend stand in diesem Bereich die Straße stark unter Wasser und in einige Auffahrten lief das Wasser bereits zurück. Wir zogen die Auffangbehälter und öffneten die Siele, damit das Wasser zügig ablaufen kann. Anschließend rückten wir nach ca. 30 Minuten wieder ein.

IMG-20211022-WA0000[1].jpg

24 / 22.10.2021 - 11:14 Uhr

TH K 00 - Wasser auf Straße

Hauptstraße: Wir wurden alarmiert, weil aufgrund des anhaltenden Niederschlages Wasser in angrenzende Häuser zu laufen drohte. Bei unserem Eintreffen war der Bauhof bereits tätig und entleerte die mit Laub gefüllten Siele, damit das Wasser ablaufen konnte.

SAM_0314.JPG

23 / 27.09.2021 - 19:30 Uhr

NOTF 11 - Tragehilfe für Rettungsdienst

Dorfstraße: Am Montagabend forderte uns der Rettungsdienst zur Tragehilfe an. Wir unterstützen den Rettungsdienst bei seiner Tätigkeit und rückten nach ca. 60 Minuten wieder einsatzbereit ein.

WhatsApp Image 2021-08-17 at 11.49.01.jpeg

22 / 15.08.2021 - 19:57 Uhr

FEU 00 Y - Wohnungsbrand < 3. Geschosse mit Menschenleben in Gefahr

Hauptstraße:

Anwohner eines Mehrfamilienhauses konnten in einer benachbarten Wohnung mehrere Rauchmelder und Brandgeruch wahrnehmen, woraufhin sie einen Notruf absetzten mit dem Hinweis auf mögliche Personen in der Wohnung.  Nach einer ersten Erkundung bestätigte sich der Brandgeruch im Treppenhaus. Nach setzen des Rauchvorhangs konnte sich ein Trupp unter Atemschutz gewaltsam Zutritt zu der verrauchten Wohnung verschaffen. Eine Person konnte in der Wohnung vorgefunden, über das Treppenhaus gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden. Als Ursache für die Rauchentwicklung konnte angebranntes Essen auf dem Herd festgestellt werden. Die Wohnung wurde von uns mittels Drucklüfter belüftet und anschließend an die Polizei übergeben.

WhatsApp Image 2021-07-14 at 10.42.23.jpeg

21 / 13.07.2021 - 17:57 Uhr

TH K DRZF - Ast droht zu fallen

Hauptstraße:

Über der Fahrbahn hing ein ca. 5m langer und armdicker Ast, mittig gebrochen und drohte auf die Straße zu fallen. Nach kurzer Erkundung konnten wir schnell feststellen, dass wir an Diesen allerdings ohne zusätzliches Gerät nicht heran kommen. Aus diesem Grund wurde die Drehleiter der Kameraden Glashütte / Norderstedt nachalarmiert. Gemeinsam wurde der Ast, sowie 2 weitere, bereits gebrochene, Äste entfernt. Während der Arbeiten mit der Drehleiter war die Hauptstraße für ca. 20 Minuten voll gesperrt.

SAM_2249.JPG

20 / 12.07.2021 - 14:41 Uhr

TH K AUST - auslaufende Betriebsstoffe

Eichholzkoppel höhe Edeka:

Aus ungeklärter Ursache traten aus einem PKW, sowohl Motoröl als auch Kraftstoff aus. Wir streuten die Verunreinigung ab, sicherten die Einsatzstelle und schoben das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug von der Straße. Nach Abschluss der Reinugungsarbeiten wurde der PKW von einem Abschleppunternehmen abtransportiert und die Einsatzstelle unsererseits an die Polizei übergeben.

SAM_3200.JPG

19 / 05.07.2021 - 21:37 Uhr

TH K DZRF DL - Baum droht zu fallen

B432 -> Kayhude:

Auf einem Knick war ein Baum in Schieflage geraten und hing in Fahrbahnrichtung in einem anderen Baum fest und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Auf Anforderung der Polizei wurde die Gefährdung gemeinsam mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Glashütte / Norderstedt beseitigt. Die Polizei regelte während unserer Arbeiten den Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbei. Nach kurzer Reinigung der Fahrbahn und des Fußwegs wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und wir rückten wieder ein.

SAM_2079.JPG

18 / 04.07.2021 - 14:46 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldanlage

(Fehlalarm)

OT Wulksfelde / Wulksfelder Damm:

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem örtlichen Betrieb führte uns in das Einsatzgebiet der FF Wulksfelde. Bei einer ersten Erkundung wurde eine leichte Rauchentwicklung / Verdunstung in einem Technikgang festgestellt, weshalb die Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz fortgeführt wurde. Bei Betreten des Objekts war der Boden mit ca. 5cm verunreinigtem Wasser bedeckt. Nach einer ausgiebigen Erkundung konnte keine Feststellung gemacht werden wo die Leckage war und auch die Verrauchung / Verdunstung war durch die natürliche Belüftung verschwunden. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle dem Betreiber zur weiteren Überprüfung der Anlage und Komponenten übergeben, sodass wir nach ca. 60 Minuten zurück an der Wache waren.

BB_Feu_Atemschutz.jpg

17 / 01.07.2021 - 01:53 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldanlage

(Fehlalarm)

OT Wilstedt / Rövkamp:

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage führte uns in das Einsatzgebiet der FF Wilstedt. Es wurde eine umfangreiche Erkundung in dem Objekt durchgeführt, bei der allerdings kein Grund für die Auslösung der Anlage festgestellt werden konnte. Nach kurzer Zeit in Bereitstellung konnten wir somit wieder einrücken.

SAM_2249.JPG

16 / 18.06.2021 - 14:57 Uhr

TH K AUST 01 - VU leicht mit Rettungsdienst

B432 Rethfurtkurve -> Kayhude:

Aus ungeklärter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall mit 2 beteiligten PKW. Wir sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher und betreuten die Patienten bis zum eintreffen des Rettungsdienstes. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei räumten wir die Fahrbahn und streuten diese mit Bindemittel ab. Abschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben, sodass wir nach ca. 60 Minuten wieder einsatzbereit an der Wache waren.

SAM_2079.JPG

15 / 01.06.2021 - 14:23 Uhr

FEU 00 - Unratbrand droht auf Bäume überzugreifen

Dorfstraße: Gemeinsam mit unseren Kameraden der FF Wilstedt wurden wir zu einem Feuer alarmiert. Nach kurzer Erkundung an der gemeldeten Adresse konnte kein Feuer festgestellt werden. Die Einsatzstelle befand sich auf einem Feld ca. 300m hinter der Adresse. Nachdem die Zufahrt zum Feld ausfindig gemacht wurde, konnte vor Ort ein ca. 4x4m großes Buschfeuer festgestellt werden. Aufgrund des Windes und der Trockenheit drohte sich dieses auszubreiten und hatte bereits Blätter an einem danebenstehenden Baum entzündet. In Abstimmung mit der Polizei löschten wir das Feuer mit einem Trupp unter Atemschutz ab, sodass bereits nach kurzer Zeit erste Einheiten aus dem Einsatz entlassen werden konnten.

BB_Feu_Atemschutz.jpg

14 / 28.05.2021 - 22:56 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldeanlage

(Fehlalarm)

OT Wulksfelde / Wulksfelder Damm: Eine ausgelöste Brandmeldeanlage führte zur Alarmierung der FF Tangstedt, sowie unseren Kameraden aus Wulksfelde. Aus ungeklärter Ursache hatte die Brandmeldeanlage in einem Betrieb ausgelöst. Auch nach einer ausgiebigen Begehung mit dem Betreiber konnte kein genauer Grund für den Alarm festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an den Betreiber übergeben, welcher sich mit der Wartungsfirma in Verbindung setzen wird um den Fehler ausfindig zu machen.

SAM_2249.JPG

13 / 23.04.2021 - 18:33 Uhr

TH 00 R0 - VU klemmt Y 2 Verletzte

OT Wilstedt / Harksheider Straße:

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall in den Ortsteil Wilstedt alarmiert. Da laut Einsatzstichwort Personen in Fahrzeugen eingeschlossen sein sollten, wurden wir als redundantes Rettungsmittel (Schere-Spreizer) zur Unterstützung unserer Wilstedter Kameraden an die Einsatzstelle gefordert. Für genauere Details verweisen wir unteranderem an die Presse:

https://www.tag24.de/nachrichten/unfall/unfall-tangstedt-hamburg-toedlicher-unfall-harksheider-strasse-mann-audi-baum-1933904

 

Gegen 21 Uhr war unsere Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

262ae646-3f8a-4aa4-9be0-af54b1ccab77_edi

12 / 20.04.2021 - 18:35 Uhr

TH K AUST - Ölspur

Schulstraße: Aus ungeklärter Ursache verlor ein Paketdienst Motoröl. Insbesondere vor den Grundstücken wo angeliefert wurde waren größere Mengen ausgetreten. Die Flecken zogen sich von der Schulstraße durch die Dorfstraße bis in den Beekmoorweg über die Hauptstraße, wo das Fahrzeug schlussendlich zum stillstand kam. Wir streuten die verunreinigten Stellen in Absprache mit der Polizei ab. Die Einsatzbereitschaft war gegen 19:30 wiederhergestellt.

BB_Feu_Atemschutz.jpg

11 / 17.04.2021 - 05:09 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldeanlage

(Fehlalarm)

OT Wulksfelde / Wulksfelder Damm: Eine ausgelöste Brandmeldeanlage führte zur gemeinsamen Alarmierung mit den Wulksfelder Kameraden. Vor Ort konnte keine Feststellung gemacht werden, warum die Anlage ausgelöst hatte. Nach ca. 20 Minuten waren wir zurück an unserer Wache.

BB_Feu_Atemschutz.jpg

10 / 29.03.2021 - 17:44 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldeanlage

(Fehlalarm)

OT Wulksfelde / Wulksfelder Damm: Eine ausgelöste Brandmeldeanlage führte zur Alarmierung der FF Tangstedt, sowie unseren Kameraden aus Wulksfelde. Aus ungeklärter Ursache hatte die Brandmeldeanlage in einem Betrieb ausgelöst. Auch nach einer ausgiebigen Begehung mit dem Betreiber konnte kein genauer Grund für den Alarm festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an den Betreiber übergeben, welcher sich mit der Wartungsfirma in Verbindung setzen wird um den Fehler ausfindig zu machen.

IMG_0540.heic

9 / 20.03.2021 - 13:04 Uhr

TH K AUST - Ölspur

Segeberger Chaussee (B432): Wir wurden zu einer Einsatzstelle alarmiert, an der Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall auslaufen sollten - Verletzte sollte es laut Erstmeldung keine geben. Nach einer ersten Erkundung wurde ein Rettungswagen für einen der Beteiligten nachalarmiert. Unsere Arbeit bestand darin die Einsatzstelle abzusichern, den Verletzten bis zum eintreffen des Rettungsdienst zu betreuen und eine ca. 3 Meter lange Verunreinigung zu beseitigen. Im Anschluss haben wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und waren nach ca. 30 Minuten zurück an der Wache.

20210219_132744.jpg

8 / 19.02.2021 - 12:55 Uhr

TH 00 Y - Verkehrsunfall Person klemmt

OT Wilstedt / Harksheider Straße: Aus ungeklärter Ursache ereignete sich im Gebiet der Wilstedter Kameraden ein Verkehrsunfall. Wir wurden, wie bei diesem Stichwort üblich alarmiert, um eine Redundanz des technischen Hilfesatzes zu gewährleisten. Unsere Arbeit bestand darin mit zwei Kameraden den Brandschutz sicherzustellen, die restlichen Kameraden blieben in Bereitstellung. Nach ca. einer Stunde waren wir zurück an der Wache.

PHOTO-2021-01-07-21-59-43%202_edited.jpg

7 / 17.02.2021 - 20:25 Uhr

TH K 00 - Ausleuchten

Kroogmannsweg: Wir wurden von der Polizei zur Amtshilfe angefordert um eine Einsatzstelle auszuleuchten. Die Hintergründe zur Anforderung können unteranderem der Presse entnommen werden:

https://www.mopo.de/im-norden/schleswig-holstein/nach-leichenfund-bei-hamburg-polizei--verdaechtiger--60--hat-sich-das-leben-genommen-38095062

Der Einsatz war für die letzten Kräfte, gegen 5 Uhr, am Folgetag beendet.

IMG_0023.jpg

6 / 14.02.2021 - 18:38 Uhr

FEU 00 - Schuppenbrand

Hauptstraße: Wir wurden zu einem Brand einer Gartenlaube gerufen, in welcher diverse Motorgeräte und weitere Gegenstände lagerten. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte sich das Feuer bereits in der Gartenlaube ausgebreitet. Durch das schnelle Eingreifen unter Atemschutz konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Mit Hilfe der Wärmebildkamera suchten wir anschließend nach Glutnestern und löschten diese ab.

MEHR BILDER

BB_TH_Türöffnung.jpg

5 / 14.02.2021 - 11:59 Uhr

TH K TV 11 - Tür verschlossen, hilflose Person

Stormstraße: Wir wurden zu einer verschlossenen Tür alarmiert. Die Tür ließ sich zwar öffnen, war aber mit einem zusätzlichen Kettenschloss gesichert. Mittels Halligan-Tool wurde die Kette entfernt und so dem Rettungsdienst Zugang zum Patienten verschafft.

SAM_1490.JPG

4 / 07.02.2021 - 18:20 Uhr

TH K 00 - Baum auf Straße

Harksheider Weg: Wir wurden zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Kurz nach unserem Ausrücken kam allerdings bereits "Abspann" für uns, da die Lage vor Ort kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig machte.

SAM_3117.jpg

3 / 29.01.2021 - 14:43 Uhr

FEU G 00 - Silo brennt

OT Wilstedt / Höstelweg: Wir wurden zu einem Feuer in den Ortsteil Wilstedt alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam es zu einem Feuer in einem Bunker, wo Hackschnitzel für eine Heizungsanlage gelagert werden. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass wir nach kurzer Zeit im Bereitstellungsraum und nach der Unterstützung bei der Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera, wieder in die Wache einrücken konnten.

31ADA4C2-CACF-45AA-9D5F-4FBAE6281F94_edi

2 / 20.01.2021 - 08:54 Uhr

FEU BMA - ausgelöste Brandmeldeanlage (Fehlalarm)

OT Wulksfelde / Wulksfelder Damm: Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Bei der gemeinsamen Erkundung mit unseren Wulksfelder Kameraden, konnte vor Ort ein Fehlalarm festgestellt werden, welcher durch Handwerksarbeiten ausgelöst worden war.

PHOTO-2021-01-07-21-59-43%202_edited.jpg

1 / 07.01.2021 - 20:03 Uhr

TH K AUST - auslaufende Betriebsstoffe

Wassermühlenweg / Kroogmannsweg: Ein PKW hatte sich die Ölwanne an einem Gulli, auf einem matschigen Feldweg aufgerissen. In Abstimmung mit der Polizei und der Umweltbehörde streuten wir die Verunreinigung ab. Vom Bauhof Tangstedt wurde ein Abrollbehälter gestellt, in welchen wir den kontaminierten Untergrund abtragen konnten. Nach ca. 1,5h war der EInsatz für uns beendet.

MEHR BILDER